Navigation:
Brände

Zigarette sorgt für Zimmerbrand im Bordell

Vermutlich wegen einer Zigarette ist es am frühen Samstagmorgen in einem Bordell in Braunschweig zu einem Zimmerbrand gekommen. Bei dem Einsatz erlitten zwei Polizisten nach Angaben ihrer Leitstelle leichte Verletzungen.

Braunschweig. Einige Prostituierte hatten zuvor die Polizei auf das Feuer aufmerksam gemacht, teilte die Polizei mit. Die alarmierte Feuerwehr weckte daraufhin einige im Haus schlafende Frauen und arbeitete sich wegen starker Rauchentwicklung "kriechend" zum Brandherd im ersten Obergeschoss vor. Dank des schnellen Einsatzes habe eine Ausdehnung der Flammen auf andere Gebäudeteile und die angrenzenden Fachwerkhäuser verhindert werden können. Die Schadenshöhe bezifferte die Feuerwehr auf rund 5000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie