Navigation:
Die Klingelanlage der Steuerfahndung.

Die Klingelanlage der Steuerfahndung. © Uli Deck/Archiv

Kriminalität

Zielfahnder nehmen in Schweden Betrügerehepaar fest

Zielfahnder haben in Schweden ein Ehepaar aus der Region Hannover aufgespürt, das wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe und Betruges zu Haftstrafen verurteilt worden war.

Hannover. Der 66 Jahre alte Mann und seine ein Jahr jüngere Frau waren aber im vergangenen Jahr geflüchtet, bevor sie ihre Haftstrafe antreten sollten.

Wie die Staatsanwaltschaft und die Polizei in Hannover am Donnerstag mitteilten, war das Ehepaar Ende Juli 2015 von der Wirtschaftskammer des Landgerichts Hildesheim verurteilt worden. Der 66-Jährige erhielt eine Haftstrafe von drei Jahren und acht Monaten, seine 65-jährige Frau muss zweieinhalb Jahre hinter Gitter.

Umfangreiche Ermittlungen führten die Zielfahnder der Polizeidirektion Hannover schließlich nach Schweden. Dort hatte das Paar Ende September dieses Jahres ein Ferienhaus im Süden des Landes angemietet. Ungereimtheiten bei den Mietzahlungen des Hauses brachten die Fahnder dann voran, so dass das Paar am Mittwochabend schließlich festgenommen werden konnte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie