Navigation:
Der Prozess um die verhungerte Frau geht weiter.

Der Prozess um die verhungerte Frau geht weiter. © Carmen Jaspersen/Archiv

Prozesse

Zeugen sagen im Mordprozess um Hungertod von Frau aus

Mehrere Zeugen haben am Dienstag im Prozess um den qualvollen Hungertod einer 49-Jährigen in ihrem eigenen Wohnzimmer ausgesagt. Nach einem Sturz lag die alkoholkranke Frau hilflos auf dem Sofa.

Verden. Sie soll vor den Augen ihres Mannes und ihrer Tochter über Wochen hinweg verdurstet und verhungert sein. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 50-jährigen Mann und der 18-jährigen Tochter Mord durch Unterlassen vor, weil sie sich absichtlich nicht um die Frau gekümmert haben sollen. Die Richter in Verden wollen am Dienstag den Hausarzt, einen Mitarbeiter des Sozialamtes und eine Polizistin befragen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie