Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zeitungsboten stürzen wegen Glatteis
Nachrichten Niedersachsen Zeitungsboten stürzen wegen Glatteis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:08 05.03.2018
Gifhorn

Was mit dem Mann passierte, war zunächst nicht bekannt. Die Polizei warnte am Morgen in Teilen von Niedersachsen vor sehr glatten Straßen. Verkehrsunfälle gab es wegen der Glätte zunächst noch nicht. An einigen Orten, etwa um Oldenburg, lag die Temperatur in der Nacht zum Montag zudem über 0 Grad.

dpa

Die Zahl der Schweinehalter in Niedersachsen hat deutlich abgenommen, die Zahl der gehaltenen Tiere ist dagegen in den vergangenen Jahren relativ konstant geblieben.

05.03.2018

Oldenburg hat es vorgemacht: Ausgerechnet der Grünkohl ist zu einem sympathischen Botschafter der Stadt geworden. Überregional trägt dazu seit 1956 die jährliche Ernennung eines Spitzenpolitikers zum Grünkohlkönig bei.

05.03.2018

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für den Norden und Osten Deutschlands eine Glatteis-Warnung veröffentlicht. Wie der DWD mitteilte, sind Berlin, Brandenburg, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern betroffen.

05.03.2018