Navigation:
Rettungswagen.

Rettungswagen. © Nicolas Armer/Archiv

Unfälle

Zehnjähriger von Schulbus angefahren und schwer verletzt

Ein zehn Jahre alter Junge ist in Ilsede im Kreis Peine auf seinem Fahrrad von einem Schulbus angefahren worden und hat sich dabei schwer verletzt. Der Junge wollte nach Angaben der Polizei am Dienstagmorgen die Straße überqueren und fuhr unvermittelt auf die Fahrbahn.

Ilsede. Er hatte weder Licht am Rad noch einen Fahrradhelm auf. Der Bus konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen das Kind. Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein elfjähriges Mädchen stürzte beim Bremsen des Busses und musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie