Navigation:
Kirche

Zahl der katholischen Kirchen in Niedersachsen sinkt weiter

Die Zahl der katholischen Kirchen in Niedersachsen sinkt weiter: Am Freitag wird in Kalefeld im Landkreis Northeim die Kirche St. Jakobus aufgegeben und förmlich entweiht.

Kalefeld. Seit 2002 wurden im Bistum Hildesheim damit 56 Kirchen geschlossenen, gut 70 weiteren Gotteshäusern droht in den kommenden Jahren ebenfalls das Aus. Ursprünglich gab es im Bistum Hildesheim 435 katholische Kirchen. Gründe für die Entwicklung seien die sinkende Zahl der Gläubigen, der Priestermangel und hohe Unterhaltungskosten für die Gebäude, sagte der Bistumssprecher.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie