Navigation:
Eine Rettungsgasse ist auf der A 2 nach einem Unfall gebildet worden.

Eine Rettungsgasse ist auf der A 2 nach einem Unfall gebildet worden. © Peter Steffen/Archiv

Unfälle

Zahl der Verkehrstoten zu Jahresbeginn leicht gesunken

In Niedersachsen sind bei Verkehrsunfällen in den ersten drei Monaten dieses Jahres 88 Menschen ums Leben gekommen. Dies seien drei weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mit.

Hannover. Die Zahl der Verletzten im Straßenverkehr erhöhte sich dagegen um sechs Prozent auf 8870. Bundesweit wurden von Januar bis März 621 Verkehrstote registriert, genauso viele wie vor einem Jahr. Die Zahl der Verletzten erhöhte sich geringfügig auf knapp 77 300.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie