Navigation:
Eine Nummer in der Liste verpasster Anrufe.

Eine Nummer in der Liste verpasster Anrufe. © Sebastian Gollnow/Archiv

Kriminalität

Wolfsburger Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Die Polizei Wolfsburg warnt vor Betrügern, die am Telefon Bankdaten abgreifen wollen. "Dabei rufen Unbekannte überwiegend ältere Menschen an und geben sich als Mitarbeiter einer örtlichen Telefongesellschaft aus", heißt es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Wolfsburg. Auslöser sei der Fall einer 78 Jahre alten Wolfsburgerin, die am Dienstag einen entsprechenden Anruf bekam. Zunächst wurden der Frau Fragen zur Zufriedenheit mit ihrem Telefonanbieter gestellt, um dann schnell zur Abfrage und dem Abgleich der Kontodaten zu kommen.

Die Wolfsburgerin wurde rechtzeitig stutzig und verweigerte weitere Informationen. Laut Polizei merken die Angerufenen meist nicht, dass sie dem unbekannten Anrufer bereits unzählige Informationen zu ihrer Person preisgegeben haben. Im Zweifelsfall solle man das Gespräch beenden, die Polizei informieren und zusätzlich das Bankkonto sperren lassen, rät Kriminalhauptkommissar Horst-Peter Ewert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kann Deutschland den ESC in Lissabon gewinnen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie