Navigation:
Umwelt

Wolf im Landkreis Osnabrück nachgewiesen

Ein einzelner Wolf ist im Landkreis Osnabrück nachgewiesen worden. Eine Genanalyse und Bilder aus Fotofallen lieferten den Beweis, wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Donnerstagsausgabe) berichtete.

Bippen. Das Tier stamme nicht aus den bekannten Rudeln in Niedersachsen, sagte dazu Raoul Reding, Wolfbeauftragter der Landesjägerschaft in Hannover. Bereits im Juli sei in der Gemeinde Bippen ein gerissener Damhirsch entdeckt worden. "Am Tier wurden dann genetische Spuren eines Wolfes gefunden", sagte Reding. Die Ergebnisse lägen jetzt vor. Schon im März sei ein Wolf im Landkreis Osnabrück anhand eines Fotos nachgewiesen worden. Rund 80 Wölfe lebten derzeit in Niedersachsen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie