Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Wohnungen wegen mutmaßlicher Zuhälterei durchsucht
Nachrichten Niedersachsen Wohnungen wegen mutmaßlicher Zuhälterei durchsucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 01.03.2018
Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug «Polizei» zu sehen. Quelle: Stefan Sauer/Archiv
Anzeige
Peine

In den Wohnungen suchten am Mittwoch etwa 80 Beamte laut der Behörde Datenträger und Unterlagen, die den Anfangsverdacht erhärten. Eine Vielzahl von Beweismitteln sei sichergestellt worden. Die Auswertung dauere an.

dpa

Der Maler Ernst Oppler liebte das Ballett. Das zeigen auch seine Bilder. Im Gegensatz zu anderen Künstlern des frühen 20. Jahrhunderts malte er Tänzerinnen und Tänzer nicht posierend im Atelier, sondern bei Proben und auf der Bühne.

01.03.2018

Der Wegfall der EU-Zuckerquote bedeutet für die Branche aus Sicht des neuen Nordzucker-Chefs Lars Gorissen eine enorme Umwälzung. "Es verändert alles komplett", sagte der Manager am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur - und sprach von einem "Jahrhundertereignis".

01.03.2018

Nach dem Zusammenstoß eines Regionalzugs mit einem Lastwagen im Mai 2017 an einer nicht geschlossenen Bahnschranke in Neustadt bei Hannover hat die Staatsanwaltschaft einen 36 Jahre alten Arbeiter wegen fahrlässiger Tötung angeklagt.

01.03.2018
Anzeige