Navigation:
Brände

Wohnhaus und Scheune niedergebrannt

Ein Feuer hat ein landwirtschaftliche Wohnhaus und eine angebaute Scheune in der Nacht zum Sonntag in Hoogstede (Kreis Grafschaft Bentheim) zerstört. Verletzt wurde niemand, das Gebäude war unbewohnt.

Hoogstede. Nach Polizeiangaben entstand ein Schaden von rund 150 000 Euro. Nachbarn hatten den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Brandbekämpfer eintrafen, standen die Gebäude bereits komplett in Flammen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Haben Sie sich von SPD-Chef Martin Schulz mehr erhofft?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie