Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Wohnhaus brennt: Bewohnerin schwer verletzt
Nachrichten Niedersachsen Wohnhaus brennt: Bewohnerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 11.02.2018
Das Blaulicht eines Löschfahrzeugs der Feuerwehr. Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv
Oldenburg

Weshalb das Feuer am Samstag ausbrach, war zunächst unklar. "Flammen schlugen aus dem Dachstuhl", berichtete der Sprecher. Das Gebäude sei vorerst nicht mehr bewohnbar. Es sei erheblich beschädigt worden. Ersten Schätzungen der Polizei zufolge entstanden 500 000 Euro Sachschaden.

dpa

Unter dem Motto "gleich und fröhlich, mit viel Jubel" wollen am Sonntag rund 5000 Karnevalisten in Braunschweig ihren 40. Karnevalsumzug feiern. Bei dem Schoduvel quer durch die Innenstadt werden nach Angaben der Veranstalter etwa 140 Motivwagen zu sehen sein.

11.02.2018

Bei Baumfällarbeiten ist ein Mann in Langwedel (Kreis Verden) von einem umgesägten Baum erschlagen worden. Der 85-Jährige hatte nach Polizeiangaben am Samstag eine große Fichte angesägt.

10.02.2018

Mit bunten Verkleidungen sind mehr als 250 Taucher am Samstag in die eiskalte Aller in Celle gesprungen. Im nur drei Grad Celsius kalten Wasser starteten die Teilnehmer am Samstag zum Winterfackel-Schwimmen.

10.02.2018