Navigation:
Brände

"Wir sind heute viel besser": 40 Jahre nach dem Waldbrand

Vier Jahrzehnte nach dem gewaltigen Flammeninferno in der Lüneburger Heide haben die Behörden aufgerüstet - doch Waldbrände bleiben eine Gefahr. "Das kann man nicht ausschließen", sagte am Freitag Stefan Fenner von den Niedersächsischen Landesforsten.

Lüneburg. Aber: "Wir sind heute viel, viel besser." Ab dem 8. August 1975 wütete das Feuer über eine Woche lang auf 8000 Hektar Wald, 5000 Hektar Moor und Heide wurden zerstört. In Meinersen (Landkreis Gifhorn) starben fünf Feuerwehrleute. Um eine solches Flammemeer künftig zu verhindern, wurden Feuerwehren der Region besser ausgerüstet und viele Vorsichtsmaßnahmen ergriffen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie