Navigation:
Ein Offshore-Windpark in der Nordsee.

Ein Offshore-Windpark in der Nordsee. © Daniel Reinhardt/Archiv

Energie

Windstrom-Produktion in Nordsee mehr als verdoppelt

Die Stromproduktion der Windparks in der Nordsee hat sich im ersten Halbjahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt. Die Offshore-Windparks speisten 5,18 Terawattstunden Strom ins Netz ein, teilte der Netzbetreiber Tennet am Donnerstag am Rande der Windenergie-Messe WindEnergy in Hamburg mit.

Hamburg. Im ersten Halbjahr 2015 waren es noch 2,26 Terawattstunden gewesen.

Ursache für den Anstieg ist die steigende Zahl von Windparks, die ans Netz gehen. Nach Daten der Branchenorganisation Deutsche Windguard waren zur Jahresmitte 733 Windkraftwerke mit einer Leistung von 3,2 Gigawatt in der Nordsee errichtet. Dazu kommen 102 Windkraftwerke mit 388 Megawatt Leistung in der Ostsee, die nicht zum Tennet-Netzgebiet gehört.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie