Navigation:
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht.

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht. © Rolf Vennenbernd/Archiv

Kriminalität

Widerstand bei Polizeieinsatz: Drei Beamte leicht verletzt

Drei Polizisten sind bei einem Einsatz in Bad Bentheim (Kreis Grafschaft Bentheim) durch Randalierer leicht verletzt worden. Die Beamten wollten nach Polizeiangaben vom Dienstag eigentlich eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufnehmen, als sie von mehreren Personen massiv gestört wurden.

Bad Bentheim. Zwei 29 und 25 Jahre alte Männer ignorierten bei dem Einsatz am Neujahrsmorgen ausgesprochene Platzverweise und leisteten trotz Handfesseln bei der Gewahrsamnahme massiv Widerstand. Einer der Männer verletzte einen Polizisten durch Schläge ins Gesicht.

Ein 44-jähriger Mann sei dem Platzverweis ebenfalls nicht nachgekommen und habe die Beamten fortwährend beleidigt. Auch er wurde in Gewahrsam genommen. Alle drei Männer waren erheblich angetrunken. Eine ebenfalls beteiligte Frau flüchtete zu Fuß. Es laufen Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Polizeibeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie