Navigation:
Medien

"Weser-Kurier" bekommt stellvertretenden Chefredakteur

Der "Weser-Kurier" bekommt einen stellvertretenden Chefredakteur und Digitalchef. Der 39-jährige Marcel Auermann soll im Oktober vom "Nordkurier" in Neubrandenburg nach Bremen wechseln, wie die Bremer Tageszeitung am Freitag mitteilte.

Bremen. Dort ist der gebürtige Schwabe bislang Mitglied der Chefredaktion. Der "Weser-Kurier" hatte zu Jahresbeginn eine verkaufte Auflage von knapp 145 000 Exemplaren. Das Portal "weser-kurier.de", um das sich Auermann auch kümmern soll, kam laut IVW-Zählung im April auf knapp 13 Millionen Seitenaufrufe und 2,7 Millionen Visits.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie