Navigation:
Leeres Klassenzimmer nach der letzten Schulstunde.

Leeres Klassenzimmer nach der letzten Schulstunde. © Arne Dedert/Archiv

Schulen

Weniger neue Schulen in Niedersachsen

Die Zahl der Neugründungen weiterführender Schulen in Niedersachsen nimmt zum neuen Schuljahr deutlich ab. Nach den Sommerferien nehmen nur noch drei neue Gesamtschulen ihre Arbeit auf, wie die Sprecherin der Landesschulbehörde in Lüneburg, Bianca Schöneich, sagte.

Lüneburg. Außerdem starten im August Kinder an sechs neuen Oberschulen und einem neuen Gymnasium in den Unterricht. Die Neugründung von Gymnasien ist in Niedersachsen selten. Nachdem die rot-grüne Landesregierung nach ihrem Amtsantritt die Hürden für Neugründungen von Gesamtschulen gesenkt hatte, hatte es einen kleinen Gründungsboom gegeben - noch vor zwei Jahren etwa waren zehn neue Gesamtschulen gestartet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie