Navigation:
Kommunen

Weniger Schwarzfahrer in Hannover erwischt

Die für ihre intensiven Fahrscheinkontrollen bekannten Verkehrsbetriebe in Hannover haben im vergangenen Jahr erneut weniger Schwarzfahrer erwischt. Die Zahl sank auf 55 220, nachdem im Vorjahr noch 64 002 Menschen ohne Ticket in den Bussen und Bahnen ertappt wurden, teilten die Verkehrsbetriebe am Montag mit.

Hannover. 1,98 Prozent der kontrollierten Pendler hatten keinen Fahrschein. 72 Kontrolleure waren im Einsatz. Die ertappten Schwarzfahrer mussten insgesamt 1,1 Millionen Euro an die Verkehrsbetriebe überweisen. In 6365 Fällen wurde ein Strafantrag gestellt, weil Fahrkarten gefälscht oder Schwarzfahrer bereits zum wiederholten Mal geschnappt wurden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie