Navigation:
Finanzen

Weniger Insolvenzverfahren in Niedersachsen

Weniger Unternehmen in Niedersachsen haben im ersten Halbjahr 2015 Insolvenz beantragt. Die Zahl der Verfahren sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp 18 Prozent auf 933, wie das Landesamt für Statistik am Dienstag mitteilte.

Hannover. Die betroffenen Firmen beschäftigten zu dem Zeitpunkt 5218 Mitarbeiter. Die Forderungen gegen sie summierten sich voraussichtlich auf 860 Millionen Euro. Auch die Zahl der Insolvenzanträge insgesamt ging in den ersten sechs Monaten dieses Jahres um 6 Prozent auf 7845 zurück. Allein die Zahl der Insolvenzanträge von Selbstständigen stieg um fast 2 Prozent auf 1217 Fälle.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie