Navigation:
Drachen fliegen am Himmel.

Drachen fliegen am Himmel. © Michael Hanschke/Archiv

Freizeit

Weltrekordversuch beim Drachenfest in Melle

Beim Internationalen Drachenfest in Melle wird ein Weltrekordversuch gewagt: Die Veranstalter wollen am 5. September mehr als 1000 Drachen gleichzeitig in die Luft steigen lassen.

Melle. Wenn das gelingt, wäre der eigene Rekord von 2008 gebrochen. Damals waren in Melle 967 Drachen gleichzeitig in der Luft, teilte die Festorganisatoren am Montag mit.

Zu dem Drachenspektakel werden rund 400 Piloten aus verschiedenen Nationen erwartet, sagte der Vorsitzende des Osnabrücker Drachenclubs "Bleib bloß oben", André Schoebe, laut Mitteilung. Sein Club bietet bei dem Fest wieder ein freies Drachenfliegen für alle an. Erwartet werden vom 5. bis zum 7. September auf dem 25 Hektar großen Gelände auf dem Flugplatz Melle-Grönegau bis zu 70 000 Besucher.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie