Navigation:
Prozesse

Weitere Referendare als Zeugen im Prozess gegen Richter

Im Prozess gegen einen ehemaligen Referatsleiter des Landesjustizprüfungsamtes sind heute vier weitere Referendare als Zeugen geladen. Der wegen Bestechlichkeit angeklagte Richter soll Nachwuchsjuristen Prüfungslösungen für das Zweite Staatsexamen für teils fünfstellige Beträge angeboten haben.

Lüneburg. Seit Mitte Dezember muss er sich deshalb auch wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses und versuchter Nötigung am Landgericht Lüneburg verantworten. Bereits am vergangenen Donnerstag hatten fünf frühere Referendare als Zeugen ausgesagt. Sie beschuldigten den Angeklagten, ihnen Klausuren angeboten zu haben. Für den Fall, dass sie ihn verraten sollten, habe er mit einer Anzeige gedroht. Der Richter hatte Anfang Januar überraschend ein Geständnis überlegt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie