Navigation:
Der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle.

Der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle. © Holger Hollemann/Archiv

Kirche

Wein für Bischof Trelle

Der Weinkeller von Hildesheims Bischof Norbert Trelle ist wieder aufgefüllt: Die Pächter des bischöflichen Weinbergs mitten in der Innenstadt brachten am Donnerstag 28 Flaschen besten Hildesheimer Weißwein als Pachtzins zum Bischof.

Hildesheim. Die Rebstöcke in der Innenstadt werden von Hobbywinzern leidenschaftlich gepflegt, aus der Ernte des vergangenen Jahres konnten 280 Flaschen Müller-Thurgau gewonnen werden. Der Erlös aus dem Verkauf der Flaschen kommt einem Spendenprojekt für Flüchtlinge zugute.

Inzwischen ist der Tropfen auch international bekannt. "Der Bürgermeister des französischen Bonnefont orderte nach einer Weinprobe sechs Flaschen", freut sich der Vorsitzende der Hobbywinzer Alfred Diedrich.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie