Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Weil: SPD wird eine intensive Reformdiskussion erleben
Nachrichten Niedersachsen Weil: SPD wird eine intensive Reformdiskussion erleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 16.02.2018
Stephan Weil spricht während einer Pressekonferenz. Quelle: Peter Steffen/Archiv
Hannover

Dazu werde dann auch die Frage zählen, ob eine Änderung des Parteiengesetzes in Richtung Urwahl angestrebt werde, sagte der niedersächsische Regierungschef.

"Hinter der SPD liegen schwere Tage, aber am Dienstag haben wir eine Klärung in personeller Hinsicht herbeigeführt", sagte Weil. Er sei sehr zuversichtlich, dass die Partei sich auf dieser Basis wieder auf politisch inhaltliche Diskussion konzentrieren könne. Die Koalitionsvereinbarung biete genug Stoff für eine engagierte Debatte im Vorfeld des Mitgliederentscheids.

Die SPD startet am Samstag in Hamburg und Hannover ihre Regionalkonferenzen, bei denen die Parteiführung bei der Basis für den Koalitionsvertrag werben will.

dpa

Die Schulbücher in Deutschland bilden aus Expertensicht die gesellschaftliche Realität noch nicht richtig ab. "In deutschen Klassenzimmern herrscht Vielfalt in Bezug auf Herkunft, Religion und Lebensweise", sagte Eckhardt Fuchs, Direktor des Georg-Eckert-Instituts in Braunschweig der Deutschen Presse-Agentur.

16.02.2018

Ein Autofahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen in Bad Laer (Landkreis Osnabrück) ums Leben gekommen. Das Auto wurde beim Abbiegen von dem Lkw erfasst und kam auf einen Acker ab, wie die Polizei Osnabrück am Donnerstagabend mitteilte.

15.02.2018

Nach Lidl hat nun auch Aldi Nord Blätterteig wegen möglicher Metallteile in einzelnen Packungen zurückgerufen. Betroffen sei der Artikel "Cuisinette Frischteig, Sorte: Blätterteig" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.03.2018, teilte Aldi Nord mit.

15.02.2018