Navigation:
Weil fordert schärferes Vorgehen gegen Steuersünder.

Weil fordert schärferes Vorgehen gegen Steuersünder. © C. Jaspersen/Archiv

Steuern

Weil: Bundesregierung geht zu lasch gegen Steuerbetrüger vor

Die Bundesregierung geht nach Ansicht des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil zu mild mit Steuerbetrügern um. "Die Bundesregierung ist viel zu samtpfötig", sagte der SPD-Politiker der "Stuttgarter Zeitung" (Samstag).

Hannover. Das Steuerabkommen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit der Schweiz gleiche einem "Ablasshandel mit anschließender Amnestie" verglichen mit den Drohungen der USA gegenüber den Schweizern. "Die USA haben den Schweizer Geschäftsbanken klipp und klar gesagt, entweder ihr verhaltet euch bei Informations- und Datenübermittlung kooperativ, oder ihr seid eure Lizenz für Geschäfte in den USA los. So müssen wir auch vorgehen", forderte der SPD-Politiker.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie