Navigation:
Wasser

Wasserverbände an Weser und im Harz rücken zusammen

Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) ist seit Donnerstag Mitgesellschafter der Harzwasser Kommunale Wasserversorgung GmbH (HKW). Mit dem Anteilserwerb baue der OOWV die Zusammenarbeit in der niedersächsischen Wasserwirtschaft aus, teilte der Verband nach der Vertragsunterzeichnung mit.

Brake. Die HKW ist ein Gesellschafter der Harzwasserwerke als Zusammenschluss von 39 kommunalen Versorgern. Sie hält mehr als 25 Prozent der Anteile an den Harzwasserwerken. Diese geben als Niedersachsens größter Wasserversorger pro Jahr rund 90 Millionen Kubikmeter an Stadtwerke, Wasserverbände und die Großindustrie ab. Der OOWV mit Sitz in Brake (Kreis Wesermarsch) folgt mit rund 77 Millionen Kubikmetern Trinkwasser. Er erhält künftig einen Sitz im Aufsichtsrat der Harzwasserwerke.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie