Navigation:
Warnstreiks der IG Metall gehen weiter.

Warnstreiks der IG Metall gehen weiter. © Jens Wolf/Archiv

Tarife

Warnstreiks der IG Metall gehen auch am Mittwoch weiter

Die Warnstreiks im laufenden Tarifkonflikt der Metallbranche in Niedersachsen werden auch am Mittwoch fortgesetzt. In rund 50 Betrieben legen Beschäftigte die Arbeit nieder.

Hannover. In der Region Alfeld-Hameln-Hildesheim sind allein 16 Betriebe betroffen, wie ein Sprecher der IG Metall bestätigte. Die größten betroffenen Unternehmen seien dort drei Standorte von Robert Bosch sowie Lenze und Volvo.

Bereits am Montag und Dienstag waren zahlreiche Beschäftigte in ganz Deutschland dem Warnstreik-Aufruf der IG Metall gefolgt. In Niedersachsen und Sachsen-Anhalt legten am Dienstag rund 2300 Beschäftigte die Arbeit nieder. Im Bezirk IG Metall Küste beteiligten sich rund 1100 Beschäftigte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie