Navigation:
Unfälle

Waldarbeiter von Ast erschlagen

Wöltingerode (dpa/lni) – Bei einem Arbeitsunfall in einem Waldstück bei Wöltingerode (Landkreis Goslar) ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 21-Jährige wurde beim Baumfällen von einem Ast getroffen und tödlich verletzt, teilte die Polizei in Goslar am Freitag mit.

Wie die "Goslarsche Zeitung" berichtete, war der Mitarbeiter der niedersächsischen Landesforsten am Donnerstag mit Kollegen bei der Holzernte, als sich der Unfall ereignete. Unmittelbare Zeugen für den Vorfall gebe es aber nicht, sagte eine Polizeisprecherin. Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen. Fremdverschulden werde derzeit aber ausgeschlossen. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie