Navigation:

KONTROLLEN: Waffenbesitzer in Niedersachsen erhielten Besuch von den Behörden. © dpa

Aktion

Waffenbesitzer im Visier der Kontrolleure

Waffenbesitzer haben in den vergangenen Monaten unangemeldeten Besuch von Kontrolleuren bekommen. 3021 Mal waren die Behörden von Ende Juli bis Mitte März im Einsatz und überprüften stichprobenartig, wo Jäger und Schützen ihre Waffen und die Munition aufbewahren. Das teilte Innenminister Uwe Schünemann (CDU) in Hannover mit.

HANNOVER. 432 Waffenbesitzer verstießen gegen die Vorschriften, meist handelte es sich um kleinere Mängel. Acht Strafverfahren wurden eingeleitet, weil Waffen frei zugänglich zu Hause herumlagen. Nach dem Amoklauf von Winnenden im vergangenen Jahr wurden die Kontrollen von Waffenbesitzern verschärft.  


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie