Navigation:
Eine junge Frau hält in Bremen ihr Smartphone vor einem Bus.

Eine junge Frau hält in Bremen ihr Smartphone vor einem Bus. © Carmen Jaspersen

Verkehr

WLAN in Bremer Bussen und Straßenbahnen geplant

In Bremer Bussen sollen Fahrgäste künftig einen schnellen und kostenlosen Zugang zum Internet bekommen. "Ab Mitte September werden die ersten Fahrzeuge mit WLAN unterwegs sein", sagte der Sprecher der Bremer Straßenbahn AG, Andreas Holling.

Bremen. Zunächst sollen 30 Busse mit Internet-Zugangsgeräten ausgestattet werden.

Ähnliche Pläne in kleinerem Umfang gibt es für die Straßenbahn- und Busflotte in Braunschweig. Im nächsten Jahr sollen zwei Fahrzeuge mit WLAN ausgestattet werden. Busse in Osnabrück könnten ebenfalls umgerüstet werden, wann ist aber noch unklar. In Hannover und Göttingen gibt es dagegen keine Pläne für WLAN in öffentlichen Verkehrsmitteln.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie