Navigation:
Die Bergungsarbeiten gehen weiter.

Die Bergungsarbeiten gehen weiter. © Thorsten Helmerichs

Schifffahrt

Vorbereitungen für weiteren Einsatz auf havariertem Frachter

Das Havariekommando bereitet sich auf einen neuen Einsatz auf dem in Not geratenen Düngemittel-Frachter "Purple Beach" vor. Vom Mehrzweckschiff "Neuwerk" aus nahmen Experten am Freitagvormittag Messungen von möglichen Gefahrstoffen in der Luft vor, teilte ein Sprecher des einsatzleitenden Havariekommandos in Cuxhaven mit.

Cuxhaven. Sobald wie möglich soll weiteres Seewasser in den Laderaum gepumpt werden, in dem sich rund 6000 Tonnen Dünger stark erhitzt hatten. Der Einsatz auf der rund 30 Kilometer westlich von Helgoland in der Deutschen Bucht vor Anker liegenden "Purple Beach" war am Donnerstag zwischenzeitlich wegen technischer Probleme und schlechten Wetters unterbrochen worden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie