Navigation:
Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) spricht vor Journalisten.

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) spricht vor Journalisten. © Bodo Marks

Militär

Von der Leyen besucht Marinestützpunkt in Wilhelmshaven

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat zum Abschluss ihrer Sommerreise den Marinestützpunkt im niedersächsischen Wilhelmshaven besucht. Die Politikerin ließ sich am Donnerstag bei der Einsatzflotille 2 unter anderem über die neue Fregatte "Baden-Württemberg" führen.

Wilhelmshaven. Zudem besichtigte sie die Tauchergruppe des Stützpunkts. Bei Gesprächen mit Soldaten dürfte der auch Unmut der Truppe Thema gewesen sein. Die Einführung der 41 Stunden-Woche stellt die Truppe nach eigenen Angaben vor enorme Belastungen.

"Da werden Grundsätze des Gesundheitsstandards nicht eingehalten", sagte der Vorsitzende des Bereichs Marine beim Bundeswehrverband, Marco Thiele, der Deutschen Presse-Agentur. "Auf lange Sicht geht das einfach nicht."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie