Navigation:
Notfälle

Von Kanufahrern entdeckte Leiche Fall für Staatsanwaltschaft

Im Fall der in Hannover von Kanufahrern entdeckten Leichenteile ist die Staatsanwaltschaft eingeschaltet worden. Vermutlich werde eine Obduktion angeordnet, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Hannover. Zwei Paddler hatten den skelettierten Unterkörper in einem Baum am Fluss Leine entdeckt. Identität und Geschlecht des Toten sowie die Todesursache sind noch unklar. "Wir haben aber keine konkreten Anhaltspunkte für ein Gewaltverbrechen", sagte der Polizeisprecher. Möglicherweise wurde die Leiche bei einem Hochwasser angeschwemmt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Cebit findet ab kommenden Jahr im Juni statt - kann das für einen erneuten Aufschwung sorgen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie