Navigation:
Luftaufnahmen von Alex S. McLean sind im Landesmuseum in Oldenburg zu sehen.

Luftaufnahmen von Alex S. McLean sind im Landesmuseum in Oldenburg zu sehen. © Carmen Jaspersen

Wetter

Von Bauernregeln bis zu Wetter-Apps

Ob's regnet oder schneit, kaum ein Thema eignet sich besser für Small-Talk als das Wetter. Dabei ist es hochkomplex und durchweg chaotisch, wie die Ausstellung "Alle Wetter!" im Landesmuseum in Oldenburg zeigt.

Oldenburg. Die Schau beleuchtet von Samstag an viele Facetten: Wetter-Apps und Schutzpatrone sind genauso Thema wie Prognosen von der Antike bis heute. "Das Wetter ist Thema Nummer eins", sagte Museumsleiter Peter-René Becker am Donnerstag.

Zeitgleich gibt es ab Samstag in dem Museum eine thematisch und räumlich verbundene Ausstellung, die sich in großformatigen Luftaufnahmen mit dem Klimawandel und der Nordsee beschäftigt. Gezeigt werden Konsequenzen und Lösungen für Inseln und Watt. Infolge des Klimawandels wird der Meeresspiegel der Nordsee nach Erwartungen von Experten voraussichtlich um mehrere Meter steigen. "Was müssen wir tun, damit nachfolgende Generationen dort noch leben können", das sei eine zentrale Frage der Ausstellung des Delmenhorster Hanse-Wissenschaftskollegs, sagte Meeresbiologin Doris Meyerdierks.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie