Navigation:
Verkehr

Volltrunkene Autofahrerin kracht in Gartenzaun

Eine volltrunkene Autofahrerin ist in Bückeburg mit ihrem Wagen in einen Gartenzaun gekracht. Nach dem Unfall am Sonntagabend fuhr sie zunächst davon, kam aber nicht weit: Wenige Minuten später fanden Polizeibeamte die 46 Jahre alte Frau in ihrem Wagen auf einer Ampelkreuzung.

Bückeburg. Sie sei dermaßen betrunken gewesen, dass sie das Auto nicht mehr von der Stelle bewegen konnte, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Ein erster Atemtest habe einen Alkoholwert von 3,07 Promille ergeben. Auf richterliche Anordnung wurden der Führerschein der Frau eingezogen und eine Blutprobe entnommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie