Navigation:
Unfälle

Vier Verletzte bei Unfall an Stauende

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 27 bei Bremerhaven sind vier Menschen verletzt worden. Ein 53 Jahre alter Mann sei mit seinem Wagen auf Autos am Ende eines Staus aufgefahren, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Mittwoch.

Bremerhaven. Er sei dabei schwer verletzt und von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit worden. Drei Menschen in den im Stau stehenden Autos wurden leicht verletzt. Wegen eines querstehenden Lkws hatte sich der Stau am Dienstagnachmittag gebildet. Etwa vier Stunden blieb die A 27 in Fahrtrichtung Bremen gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie