Navigation:
Brände

Vier Verletzte bei Brand in Steinfeld

Bei einem Schwelbrand in Steinfeld (Landkreis Vechta) sind vier Menschen leicht verletzt worden. Das Feuer brach in der Nacht zum Freitag offenbar in einem Wohnhaus aus, in dem sich auch eine Gaststätte befindet, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte.

Steinfeld. Die Brandursache war zunächst unklar. Die vier Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Insgesamt waren rund 65 Rettungskräfte im Einsatz. Der Sachschaden liegt bei rund 150 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie