Navigation:
Unfälle

Vier Verletzte bei Autounfall in Ostfriesland

Vier Menschen sind bei einem schweren Autounfall in Leer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachten am Dienstag zwei Autos auf einer Kreuzung zusammen.

Leer. Ein 21-jähriger Autofahrer übersah den entgegenkommenden Wagen einer 44-jährigen Frau. Der Zusammenprall beider Fahrzeuge war so heftig, dass alle vier Insassen - darunter auch ein 13-jähriges Mädchen - in eine Klinik kamen. Die Autos waren Schrott und mussten abgeschleppt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie