Navigation:
Unfälle

Vier Schwerverletzte bei Autounfall in Ostfriesland

Vier Menschen sind bei einem Autounfall in Wittmund zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte sich das Rad eines Reisebusses gelöst und war über die Fahrbahn auf ein Auto zugerollt.

Wittmund. Der Wagen versuchte, dem Reifen auszuweichen und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Alle vier Insassen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, zwei Opfer schweben in Lebensgefahr. Ob es sich bei den Verletzten um Männer oder Frauen handelt, war zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie