Navigation:
In Tweedkostümen begrüßen sich die Teilnehmer am 7. Tweed Runs. 

In Tweedkostümen begrüßen sich die Teilnehmer am 7. Tweed Runs. © Ingo Wagner

Freizeit

"Very british": 7. Oldenburger Tweed Run

Tweed-Westen, Hosenträger, Knickerbocker und klassische Fahrräder - rund 150 Menschen haben am 7. Oldenburger Tweed Run teilgenommen. Für den Fahrradausflug nach Londoner Vorbild reisten die Teilnehmer aus ganz Norddeutschland an.

Oldenburg. Auf zwei halbstündigen Touren fuhren sie in britischen Outfits mit historischen Rädern durch die Innenstadt.

Der Tweed Run findet jährlich in Oldenburg statt und dient gemeinnützigen Zwecken. Besonders gerne gesehen sind Textilien im Karomuster. Auch ein Oldtimer ist zu sehen. Natürlich dürfen bei der Veranstaltung auch eine Tea-Time und Picknick auf dem Rasen nicht fehlen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie