Navigation:
Die Autobahn 7 war in Richtung Süden zeitweise vollständig gesperrt.

Die Autobahn 7 war in Richtung Süden zeitweise vollständig gesperrt. © Patrick Pleul/Symbol

Unfälle

Verunglückter Lkw legt Verkehr auf A7 bei Göttingen lahm

Witzenhausen (dpa/lni) - Ein verunglückter Lastwagen hat den Verkehr auf der Autobahn 7 bei Göttingen zeitweise lahmgelegt. Der Sattelzug war in der Nacht zum Freitag bei der Anschlussstelle Witzenhausen von der Fahrbahn abgekommen.

Anschließend schleuderte er durch die Leitplanke in den Graben, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr befreit. Mit einem Kran wurde das verunglückte Fahrzeug geborgen. Dazu war die Autobahn 7 in Richtung Süden zeitweise vollständig gesperrt. Bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten am Freitagmorgen gegen 7.00 Uhr war die Straße nur einspurig befahrbar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie