Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Versuchter Überfall in Oldenburg
Nachrichten Niedersachsen Versuchter Überfall in Oldenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 14.06.2018
In Oldenburg versuchte ein Mann, ein Schnellrestaurant zu überfallen. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Anzeige
Oldenburg

Als er sich weigerte dem Täter Bargeld zu geben, schoss dieser in Richtung eines weiteren Mitarbeiters und flüchtete aus dem Restaurant. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei der Waffe um eine Schreckschusspistole handelte.

dpa

Die Wohnungsbaupolitik ist eines der zentralen Themen bei einer Konferenz der niedersächsischen Oberbürgermeister heute (09.00 Uhr) in Braunschweig. Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ist vor allem für junge Familien in vielen Kommunen ein drängendes Problem.

14.06.2018

Bei einem Autounfall in Wallenhorst (Landkreis Osnabrück) sind zwei junge Menschen verletzt worden. Eine 22 Jahre alte Fahrerin setzte in der Nacht zum Donnerstag mit ihrem Auto zum Überholen an, als sie aus bisher ungeklärter Ursache gegen die Mittelleitplanke fuhr und sich mit ihrem Wagen überschlug.

14.06.2018

Zum Tag des offenen Hofes an diesem Sonntag (17.6.) öffnen in Niedersachsen 84 landwirtschaftliche Betriebe ihre Türen für Besucher. Dabei gibt es nicht nur Einblicke in die Routinearbeit der Landwirte, sondern auch Informationen zu Sortenversuchen, dem Pflanzen- und Insektenschutz, dem Tierwohl oder zu Melkrobotern.

14.06.2018
Anzeige