Navigation:
Ein Rettungswagen fährt durch Kiel.

Ein Rettungswagen fährt durch Kiel. © Carsten Rehder/Archiv

Kriminalität

Versuchter Totschlag: Verdächtiger nach Überfall in Haft

Bei einem nächtlichen Überfall ist ein 43-Jähriger in Nienburg lebensgefährlich verletzt worden. Hausbewohner hatten nach Polizeiangaben in der Nacht zum Montag Geräusche im Treppenhaus gehört und das Opfer mit schweren Kopfverletzungen entdeckt.

Nienburg. Nach intensivmedizinischer Behandlung im Krankenhaus sei sein Zustand inzwischen stabil, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als Verdächtiger wurde in der Nähe des Tatortes ein 21-Jähriger festgenommen. Ein Haftrichter des Amtsgerichts Verden (Aller) hat gegen ihn einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie