Navigation:
Gesellschaft

Verstreuung von Totenasche auf öffentlichen Flächen möglich

Totenasche darf in Bremen auch auf öffentlichen Flächen ausgestreut werden, die Möglichkeit wird bislang aber nicht genutzt. Das geht aus einem Verwaltungsbericht für eine Sitzung der Umweltdeputation am Donnerstag hervor.

Bremen. "Anträge auf Zulassung des Verstreuens von Totenasche auf Flächen im Eigentum der Stadtgemeinde Bremen wurden nicht gestellt", heißt es in dem vom Umweltressort veröffentlichten Text. Das Ressort führt dies darauf zurück, dass die Möglichkeit zu wenig bekannt ist. Bremen ist das erste und bislang einzige Bundesland, das das Verstreuen von Totenasche auf privatem und städtischem Grund erlaubt. Die Lockerung des Friedhofszwangs gilt seit Anfang 2015.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vier Spiele Sperre für Sané - 96 verzichtet auf weiteren Einspruch. Richtig so?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie