Navigation:
Brände

Verpuffung im Bad: Mann schwer verletzt in Klinik

Bei einer Verpuffung im Badezimmer hat sich ein 28-Jähriger aus Osnabrück schwere Brandverletzungen zugezogen. Auslöser war nach ersten Ermittlungen ein Defekt an der Gastherme, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Osnabrück. Der Mann, der während des Vorfalls unter der Dusche stand, sei mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik für Schwerbrandverletzte in Gelsenkirchen geflogen worden. Er schwebe mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und brachte die vier weiteren Bewohner des Mietshauses in Sicherheit. Das Gebäude ist nach Angaben der Beamten aber weiterhin bewohnbar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie