Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Vermisster Angler nach Sturz in Elbe tot
Nachrichten Niedersachsen Vermisster Angler nach Sturz in Elbe tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 17.05.2018
Die Polizei konnte nur noch die Leiche eines Anglers bergen. Quelle: Jens Wolf/Archiv
Seevetal

Warum genau der Angler im Ortsteil Over in den Fluss gefallen war, war noch nicht klar. Es handle aber sich ersten Erkenntnissen zufolge um einen Unglück.

dpa

Im achten Stock eines Bremer Hochhauses hat es auf einem Balkon gebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilte, standen Möbel am Mittwochabend aus zunächst ungeklärter Ursache auf dem Balkon in Flammen.

17.05.2018

Abwarten statt vorpreschen ist bislang die Devise von Innenminister Pistorius bei der Frage der geplanten Asyl- und Abschiebezentren. Nun debattiert der Landtag über die sogenannten Ankerzentren. Werden Standorte vorgeschlagen?

17.05.2018

Möglichst viele Menschen sollten nach Ansicht des früheren Astronauten Thomas Reiter künftig als Touristen ins All fliegen können. "Die Eindrücke sind so überwältigend und tiefgreifend", sagte Reiter der Nachrichtenagentur dpa.

17.05.2018