Navigation:
Notfälle

Vermisste Frau ist tot: Polizei schließt Verbrechen nicht aus

Vier Tage nach ihrem Verschwinden ist eine alte Dame aus Einbeck tot auf einem Grundstück in der Nähe ihres Hauses entdeckt worden. Es sei nicht auszuschließen, dass die 83-Jährige Opfer eines Verbrechens wurde, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Einbeck. Klarheit soll nun eine Obduktion bringen. Angehörige hatten die demente Rentnerin am Freitag als vermisst gemeldet. Eine groß angelegte Suchaktion, an der auch Spürhunde, ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera und Taucher beteiligt waren, hatte zunächst keinen Erfolg gebracht. Erst am Dienstnachmittag wurde die Leiche der Frau schließlich doch entdeckt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie