Navigation:
Anzeige auf Polizeiauto.

Anzeige auf Polizeiauto. © Jens Büttner/Archiv

Notfälle

Vermeintliche Schüsse lösen Polizei-Großeinsatz aus

Vermeintliche Schüsse in einem Mehrfamilienhaus haben die Polizei in Delmenhorst auf den Plan gerufen. Sie rückte mit einem Großaufgebot an Kräften an, wie es in der Mitteilung vom Donnerstag hieß.

Delmenhorst. Ein Nachbar hatte am Mittwoch gemeldet, dass er Schüsse in einem gegenüberliegenden Haus gehört habe. Die Polizisten umstellten das Gebäude und suchten Etage für Etage nach dem mutmaßlichen Schützen. In einem der oberen Stockwerke entdeckten sie schließlich drei 37, 36 und 19 Jahre Männer, die Feuerwerkskörper auf dem Balkon gezündet hatten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie