Navigation:
Unfälle

Verkehrsunfall bei Überholen auf A1: 45 000 Euro Schaden

Beim Überholen hat ein Transporterfahrer auf der Autobahn 1 im Landkreis Vechta einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 45-Jährige am Donnerstagnachmittag einen Sattelzug überholen.

Vechta. Beim Spurwechsel übersah er ein Auto, das sich von hinten mit sehr hoher Geschwindigkeit näherte. Das Auto prallte auf den Transporter des 45-Jährigen, woraufhin der Transporter gegen den Sattelzug stieß. Die Insassen des Autos wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 45 000 Euro. Zeitweilig staute sich der Verkehr während der Bergungsarbeiten in Höhe Gemarkung Bakum sechs Kilometer lang.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie