Navigation:
Schifffahrt

Verbände: Mehr staatliches Engagement für flüssiges Erdgas

Der Staat soll nach Ansicht der Wirtschaft mehr Geld ausgeben, um verflüssigtes Erdgas (LNG) als Treibstoff für Schiffe durchzusetzen. Dazu müsse vor allem die Nachfrage nach LNG steigen, heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme der Nationalen LNG Plattform und der vier maritimen Verbände der Reeder, der Werften, der Hafenbetriebe und der Schiffsmakler.

Hamburg. Sie fordern eine bessere und anders strukturierte Innovationsförderung sowie ein Förderprogramm für Investitionen in den Neu- oder Umbau von Schiffen mit LNG-Antrieb. Zudem seien einheitliche Standards und Genehmigungen für den Umgang mit LNG erforderlich.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie