Navigation:
Das Logo von Volkswagen vor bewölktem Himmel.

Das Logo von Volkswagen vor bewölktem Himmel. © Julian Stratenschulte/Archiv

Auto

VW muss MAN-Aktionären höhere Abfindung anbieten

Niedersachsens größtes Unternehmen Volkswagen hätte den verbliebenen Aktionären des Münchner Lastwagenbauers MAN während der Übernahme der Tochter im Jahr 2013 ein höheres Abfindungsangebot machen müssen.

München/Wolfsburg. Das hat das Landgericht München am Freitag entschieden. VW hatte den MAN-Aktionären damals 80,89 Euro je Anteil geboten. Angemessen seien aber 90,29 Euro, urteilte die zuständige Handelskammer. An der Börse wurden am Freitag für eine MAN-Aktie rund 95 Euro bezahlt. Der Beschluss des Landgerichts ist noch nicht rechtskräftig.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie