Navigation:
Das Logo von Volkswagen vor bewölktem Himmel.

Das Logo von Volkswagen vor bewölktem Himmel. © Julian Stratenschulte/Archiv

Auto

VW muss MAN-Aktionären höhere Abfindung anbieten

Niedersachsens größtes Unternehmen Volkswagen hätte den verbliebenen Aktionären des Münchner Lastwagenbauers MAN während der Übernahme der Tochter im Jahr 2013 ein höheres Abfindungsangebot machen müssen.

München/Wolfsburg. Das hat das Landgericht München am Freitag entschieden. VW hatte den MAN-Aktionären damals 80,89 Euro je Anteil geboten. Angemessen seien aber 90,29 Euro, urteilte die zuständige Handelskammer. An der Börse wurden am Freitag für eine MAN-Aktie rund 95 Euro bezahlt. Der Beschluss des Landgerichts ist noch nicht rechtskräftig.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Staustadt Hannover - wie schlimm empfinden Sie die Situation?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie